Start
 

Aufgrund des bei der Bundesnetzagentur gemeldeten Zubaus von Photovoltaik-Anlagen von 5.200 MW innerhalb der letzten 12 Monate sinkt die Einspeisevergtung fr PV-Strom um 15%. Somit erhalten die Anlagenbetreiber fr PV-Anlagen, welche ab dem 01.01.12 ans Netz gehen, je nach Anlagengre zwischen 19,94 und 23,43 Cent/kWh.
Damit liegt der diesjhrige Zubau deutlich unter dem im Vorjahreszeitraum (10/2009 - 09/2010) erreichten Werte von 7.800 MW.

Die Pressemeldung der Bundesnetzagentur finden sie hier.

 
18.10.2011: Hort Beucha besucht den Energiepark Waldpolenz

Am 18. Oktober 2011 besuchten die Ferienkinder des Hort Beucha mit Ihren Erzieherinnen den Energiepark Waldpolenz. Zusammen mit Frau Hamm vom Energiepark sowie unseren BEneOpt!-Mitgliedern Carmen Eckhardt und Andreas Stumphauser wurden Lernspiele, kleine Bastelarbeiten (Finger-Solarspiegel) und Experimente zum Thema Sonnenenergie durchgefhrt. Natrlich stand auch ein kleiner Ausflug auf die Solar-Anlage auf dem Programm. Die Kinder waren sehr interessiert und lieen sich am Schluss die in der Zwischenzeit durch die Sonne in einer Solar-Kochkiste erwrmten Wrstchen schmecken. Vielen Dank auch an die juwi Solar GmbH, deren Rumlichkeiten am Energiepark wir fr die Bastelarbeiten nutzen konnten. (Bilder folgen)

 

Kommen Sie zu uns!

In jeder geradzahligen Kalenderwoche des Monats laden wir Sie dienstags, zwischen 16:00 und 19:00 Uhr in unsere Geschftsstelle ein, um mit Fachleuten Ihre Fragen zu Erneuerbaren Energien und Energie-Optimierung zu errtern.

Selbstverstndlich drfen Sie uns auch whrend der allgemeinen Geschftszeiten kontaktieren und einen persnlichen Termin vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie.

 
Energiekonzept?!

Wir, das Bildungsnetzwerk fr Energie-Optimierung e. V. (BEneOpt!) als Verbraucherorientierter gemeinntziger Verein, setzen uns fr eine zukunftssichere und bezahlbare Energieversorgung ein.

Einem weltweit steigenden Energieverbrauch stehen abnehmende Ressourcen gegenber, was ein Umdenken in der Energiegewinnung und eine Umstellung auf andere Energietrger dringend erfordert. Welche Manahmen enthlt dazu das von der Bundesregierung vorgelegte Energiekonzept?

Weiterlesen...
 

Das Bildungsnetzwerk fr Energie-Optimierung e. V. ist eine Vereinigung von Ingenieuren und Technikern, die sich das Ziel gesteckt haben, das Wissen um Erneuerbare Energien deren Nutzung und Einsatzmglichkeiten, zu erweitern.

Dabei sprechen wir verschiedene Zielgruppen an, wie Bauherren, Hausbesitzer und Immobilienverwalter aber auch Mieter, Studenten und Schler. Unser umfangreiches Fachwissen werden wir durch das Ausrichten verschiedenster Veranstaltungen an Sie weitergeben.

Auerdem erhalten Langzeitarbeitslose im Rahmen unserer Ttigkeit und in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur fr Arbeit die Mglichkeit, ihr Wissen ber Erneuerbare Energien zu festigen und anzuwenden. Das Ziel dieser Frderung ist, den betroffenen Personen einen Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt zu ermglichen.

 
BEneOpt! e. V. - Energie-Stammtisch

Um den Grundgedanken Energieeffizienz von Gebuden und der damit verbundenen Reduzierung des CO2- Ausstoes durch Nutzung der Erneuerbaren Energien weiter voranzutreiben, werden wir zeitnah fr Sie einen Energie-Stammtisch ins Leben rufen, bei dem einmal im Monat ber gegenwrtig diskutierte, energetische Themen aus der Presse, technische Innovationen aus Forschung und Lehre und Frderregelungen von Bund und Lndern referiert wird.

Untersttzung werden wir dabei durch unseren neu gegrndeten wissenschaftlichen Beirat finden, der sich aus Persnlichkeiten von Hochschulen, aber auch aus Politik und Wirtschaft zusammensetzt, die einen direkten Bezug zu den Erneuerbaren Energien haben.

 
Weiteres in 2011

Wiederkehrende Vortrge fr Vermieter und Mieter zum Thema Heizen - Lften - Schimmel:

Weiterlesen...